Qualitätsarbeit in der Pflege

Es gibt nur wenige Begriffe, die dermaßen viel Mißverständnisse erregen wie jener der (Pflege-)Qualität. Schon bei der Definition scheiden sich die Geister und werden erst zum weltanschaulichen Problem, wenn das Thema Zertifizierung im Raum steht.

Ziel:

Die Teilnehmenden sollen die Grundlagen des Qualitätsmanagements kennen lernen sowie Pflegequalität in ihrem eigen Arbeitsbereich erkennen, sichern und verbessern können

Inhalte:
  • Von Äpfeln und Äpfeln – Was Qualität ist und sein könnte
  • ISO, TQM, NQZ, usw.  – Im Dschungel der QM – Systeme
  • Strukturen, Prozesse, Ergebnisse – QM in der Praxis
  • Kunden, Partner, Mitarbeiter – die Betroffenen
  • Pflegequalität und wie man sie mit Zahlen messen kann
  • Qualitätszirkel in der Pflege und wie sie funktionieren
  • Qualitäter – Die Menschen hinter den Tabellen
Dauer:

16 Unterrichtseinheiten, davon 12 UE Präsenzeit in 3 Modulen und 4 UE Peergruppenarbeit zwischen 2. und 3. Modul

Das interessiert uns!

zurück zu den Themen des Pflegemanagements und Rechts

Zu den geriatrischen Themen

Zu den gerontopsychiatrischen Themen