Angehörige – Die vergessene Ressource

Angehörige von alten Menschen gelten meist als schwierige Partner. Oft gibt es für professionell Pflegende nur die Wahl, sie als „beste MitarbeiterInnen“ oder „schlimmste GegnerInnen“ zu haben. Der entscheidende Moment liegt darin, ob es gelingt, sie in die Pflege einzubeziehen.

Ziel:

Die Teilnehmenden sollen Grundlagen und Techniken der Arbeit an und mit Angehörigen von alten Menschen kennen lernen und in ihrer Praxis anwenden können

Zielgruppe sind Pflege- und Sozialbetreuungsberufe (DGKP, PA, PFA, DSB, FSB, HH)

Inhalte:
  • Die Rolle der Angehörigen im Leben alter Menschen
  • Die Rolle alter Menschen im Leben der Angehörigen
  • Die Lasten lästiger Schwiegertöchter
  • Helfen: Was alle „Kinder“ dürfen sollen
  • Einbeziehung als Beziehung: Pflege mit Angehörigen
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Pflege von Angehörigen
  • Anleitung zur Gruppenbildung
Dauer:

8 Unterrichtseinheiten

Das interessiert uns!

Zurück zu den geriatrischen Themen

Zu den gerontopsychiatrischen Themen