Chronik

„Was war eigentlich unsere Leistung?“

Diese Frage muss sich irgendwann jeder stellen. Wir wissen – in unserem Fall – die Antwort sehr genau:

2012 – 2018

  • Implementierung tagesklinischer Betreuung psychiatrischer BewohnerInnen in zwei Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 40 MitarbeiterInnen, dazugehöriger Organisationsentwicklung und Coaching von zwei Pflegeteams
  • Implementierung psychiatrischer Pflege und Betreuung in vier Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 300 MitarbeiterInnen und dazugehöriger Organisationsentwicklung
  • Implementierung von Palliative Care in 30 Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 1500 MitarbeiterInnen, Coaching von 90 Pflege- und  Betreuungsteams und dazugehörige Organisatonsentwicklung
  • Rekonzipierung tagesklinischer Betreuung von älteren Menschen mit Behinderung für zwei Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 40 MitarbeiterInnen und dazugehöriger Organisationsentwicklung
  • Rekonzipierung tagesklinischer Betreuung von Menschen mit Demenz für 30 Pflegeeinrichtungen
  • Entwicklung und Implementierung von Kernprozessen der professionellen Betreuung in 30 Pflegeeinrichtungen
  • Implementierung von Expertenstandards der geriatrischen Pflege in drei Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 90 MitarbeiterInnen und Coaching von fünf Pflegeteams
  • Implementierung eines pflegerischen Risikomanagements in zwei Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 120 MitarbeiterInnen und Coaching von zwölf Pflegeteams
  • Rezertifizierung einer Pflegeeinrichtung nach Kriterien des EQalin-Qualitätsmanagement-Systems
  • Implementierung von Pflegevisiten in zwei Pflegeeinrichtungen inkl. Schulung von 30 MitarbeiterInnen und Coaching von zehn Pflegeteams

2005 – 2011

  • Implementierung des Betreuungskonzeptes „Geriatrische Animation“ in über 40 Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von 120 MitarbeiterInnen und dazugehöriger Organisationsentwicklung in Deutschland und Österreich
  • Implementierung der Gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft in über 30 Pflegeeinrichtungen in Deutschland und Österreich inklusive dazugehörige Weiterbildungen für 160 Pflegekräfte und Coaching für 25 Pflegeteams
  • Koordination von über 60 Lehr- und Forschungsprojekte im Rahmen der Ausbildungen zur Gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft inklusive Coaching von 15 Projektteams
  • Implementierung gerontopsychatrischer Pflege und Betreuung in acht Pflegeeinrichtungen samt Schulung von über 200 MitarbeiterInnen, Coaching für 20 Pflegeteams und dazugehörige Organisationsentwicklung
  • Implementierung eines systematischen pflegerischen Risikomanagements in sechs Pflegeeinrichtungen inklusive Schulungen für 120 MitarbeiterInnen
  • Implementierung eines Gesundheitsförderungsprogrammes für 40 Mitarbeiterinnen eines Behindertenwohnheimes inklusive Schulungen, Coaching von vier Betreuungsteams und  Organisationsentwicklung
  • Implementierung von pflegerischen Expertenstandards in acht Pflegeeinrichtungen inklusive Schulung von über 200 MitarbeiterInnen und Coaching von 10 Pflegeteams
  • Entwicklung und Implementierung eines Pflegeleitbildes für ein geriatrisches Krankenhaus
  • Implementierung des Primary Nursing Systems in 15 Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern einschliesslich Schulung von 200 MitarbeiterInnen und Coaching von 20 Pflegeteams
  • Mitwirkung in den Grundausbildungen zur DGKP (insgesamt 20 Jahrgänge) sowie in zwölf Weiterbildungslehrgängen nach §64 GuKG

1998 – 2004

  • Konzipierung und Implementierung einer präventiven Gerontopsychiatrie in zwei Pflegeeinrichtungen samt Schulung von 80 MitarbeiterInnen
  • Implementierung einer systematischen gerontopsychiatrischen Pflege in zwei Pflegeeinrichtungen samt Schulungen von 120 MitarbeiterInnen
  • Konzipierung des Betreuungskonzeptes „Geriatrische Animation“ samt pflegewissenschaftlichen Wirkungsnachweis, Implementierung in zehn Pflegeeinrichtungen und Schulung von 60 MitarbeiterInnen
  • Konzipierung und Umsetzung des Projektes „17-2-70 – AHS SchülerInnen erheben die Biographie gerontopsychiatrischer PatientInnen“ einschliesslich Schulung von 30 AHS-SchülerInnen
  • Pflegewissenschaftlicher Wirkungsnachweis der Kunsttherapie bei gerontopsychiatrischen PatientInnen
  • Konzipierung und Implementierung einer ökonomischen Krankenhaus-Seelsorge bei gerontopsychiatrischen PatientInnen
  • Konzipierung und Umsetzung eines systematischen Wissensmanagements in einer Krankenhausabteilung
  • Mitarbeit am Aufbau eines gerontopsychiatrischen Konziliardienstes für sechs Pflegeeinrichtungen und einer Krankenhausabteilung
  • Mitarbeit an der ersten Selbstbewertung einer Krankenhausabteilung nach Kriterien des EFQM-Qualitätsmanagementsystems
  • Mitarbeit an der Rekonzipierung der pflegerischen Praxisanleitung in einem psychiatrischen Krankenhaus

Über uns
Bisherige Kunden
Kontakt zu uns