Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Verdrängte Probleme

Im Herbst wählt Österreich einen neuen Nationalrat, der Wahlkampf dazu – jene Zeit, die Wiens Alt-Bürgermeister Michael Häupl, einmal treffend als „die Zeit fokussierter Unintellligenz“ bezeichnete, läuft auf Hochtouren. Ein zentrales Thema dieser Wahl ist auch die Pflege und ihre Probleme – vom Pflegegeld über den Pflegenotstand bis hin zur Frage ob man sich das überhaupt noch leisten kann und will.

Während bereits im Vorjahr, rund um den sogenannten „Masterplan Pflege“ der ÖVP hektische Geschäftigkeit in allen sich wichtig dünkenden Grüppchen,  ausbrach, blieb eine weitgehende Analyse der anstehenden Probleme aus. Lediglich die Tageszeitung „Der Standard“ machte sich in einem Artikel vom 24. Juni dahingehend Mühe.

weiterlesen

Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Vergessene Ziele

Im Herbst wählt Österreich einen neuen Nationalrat, der Wahlkampf dazu – jene Zeit, die Wiens Alt-Bürgermeister Michael Häupl, einmal treffend als „die Zeit fokussierter Unintellligenz“ bezeichnete, läuft auf Hochtouren. Ein zentrales Thema dieser Wahl ist auch die Pflege und ihre Probleme – vom Pflegegeld über den Pflegenotstand bis hin zur Frage ob man sich das überhaupt noch leisten kann und will.

Kein zentrales Thema dieser Wahl scheinen hingegen die, bereits vor sieben Jahren beschlossenen Gesundheitsziele Österreich zu sein. Wir aber haben Sie ausgegraben und bringen Sie hier mal zu Ihrer werten Kenntnisnahme. Mit jeweils drei Fragen dazu. Zur Selbstbefragung. Weil: „Es warat wegen da Woi!

„Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Vergessene Ziele“ weiterlesen

Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Der Handlungsbedarf

Im Herbst wählt Österreich einen neuen Nationalrat, der Wahlkampf dazu – jene Zeit, die Wiens Alt-Bürgermeister Michael Häupl, einmal treffend als „die Zeit fokussierter Unintellligenz“ bezeichnete, läuft auf Hochtouren. Ein zentrales Thema dieser Wahl ist auch die Pflege und ihre Probleme – vom Pflegegeld über den Pflegenotstand bis hin zur Frage ob man sich das überhaupt noch leisten kann und will.

Im dritten Teil unserer Serie bringen wir ein Statement von DGKP Roland Nagel, Pflegeexperte, Politologe und 2. Vizepräsident des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes, das am 5. Juni auf A&WBlog.at, einer Informationsseite der AK erschien.

„Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Der Handlungsbedarf“ weiterlesen

Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Ein paar Zahlen zu den Wahlen

Im Herbst wählt Österreich einen neuen Nationalrat, der Wahlkampf dazu – jene Zeit, die Wiens Alt-Bürgermeister Michael Häupl, einmal treffend als „die Zeit fokussierter Unintellligenz“ bezeichnete, läuft auf Hochtouren. Ein zentrales Thema dieser Wahl ist auch die Pflege und ihre Probleme – vom Pflegegeld über den Pflegenotstand bis hin zur Frage ob man sich das überhaupt noch leisten kann und will.

Im zweiten Teil unserer Beitragsserie servieren wir Ihnen ein paar Zahlen, Daten und Fakten als Basis für Ihre Meinungsbildung. Das haben wir zwar schon mal gemacht – konkret im Mai dieses Jahres – aber schaden tut es ja nicht, sich das nochmal vor Augen zu führen. Denn „Legenden der Leidenschaften“ ist ein Spielfilm mit Brad Pitt. Und kein besonders guter noch dazu.

„Pflege in Zeiten fokussierter Unintelligenz – Ein paar Zahlen zu den Wahlen“ weiterlesen