Bist du deppert?

Am 3. Dezember war wieder mal der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Auch jenen mit kognitiven Einschränkungen. Da wurde wieder salbadert was das Zeug hielt, von allen die sich berufen fühlten. Über Menschenrechte, Inklusion, barrierefreie Arbeitsplätze und warum geistig behinderte Menschen politisch korrekt besser als „Menschen mit Lernschwierigkeiten“ bezeichnet werden sollten.

Als Sprachrohre waren vorwiegend die üblichen Lobbyisten der guten Sachen zu orten. Die Betroffenen selbst kamen eher selten zu Wort. Wir liefern hiermit einen notwendigen Nachtrag.

Oida, bist du Rapid? Bist du Rapid, Oida? Rapid? Bist du Rapid? I bin Rapid. Oida. Rapid!

Gehst du Match, Oida? Gehst du Match? Sonntag ist Match. Wiener Derby. Gehst du Derby, Oida? Gehst du Derby? I geh Derby!

Bis du Fanklub Oida? I bin Fanklub. Westtribüne. Fanklub geht mit mir aufs Match. Holt mich mit da Maschin. I fahr Beiwogn. Fahrst du Beiwogn? Oder Maschin?

Beiwogn is a Pupperlhutschn. Weißt, was Pupperlhutschen ist? Beiwogn für die Puppen. Da Franzi sagt, i bin das Pupperl vom Fanklub. Mas-kott-chen.

Kennst Franzi? Chef vom Fanklub. Leiwand. Fanklub is leiwand, Franzi is leiwand, Beiwogn fohrn is a leiwand. I fahr immer Beiwogn mit Franzi.

Mein Bruder hat auch Maschin. Aber nix Beiwogn. Kommt nie, mein Bruder. Aber ist Sachwalter von mir. Schickt er nur Geld, aber wenig. Er kommt nie. Schämt sich für mich. Weil i bin deppert.

Bist du deppert, Oida? Bist du deppert? I bin deppert. Sagt mein Bruder. Zu deppert zum Leben, zu deppert zum Sterben. Besser wär, ich wär tot, sagt mein Bruder. Dann hätt er nicht soviel Schererei wegen mir. Der Papa ist auch weg, weil ich deppert bin, sagt mein Bruder. Und die Mama ist tot.

Der Herr Doktor sagt nie, ich bin deppert. Er sagt nur: O-li-go-phre-nie. Das heißt „geistig behindert“. Mein Bruder sagt: Das heißt eh deppert. Nur auf gscheit. Die Frau Monika sagt, das heißt: Menschen mit „besonderen Bedürfnissen“. Weiß ich nicht, was das ist. I bin deppert.

Bist du WG? Ich war WG. WG von Caritas. Am Himmel. Lauter Menschen mit depperten Bedürfnissen. Jetzt ist WG zugesperrt, weil Depperte passen nicht am Himmel. WG ist jetzt umzogen, nach Strebersdorf. Aber nur die Jüngeren. Ich nicht, weil ich bin schon alt. Passt WG nimmer, muss man ins Pensionistenheim zu die alten Leute.

Ich mag die alten Leute. Manche sind deppert, aber nicht alle. Fünf sind Rapid, aber keiner geht aufs Match. Schauen Derby im Fernsehen. Frau Nowak nicht. Aber sie kennt die Pupperlhutschen. Sagt, sie war selber ein Pupperl, was gehutscht worden is, als sie jung war. Mit der Pupperlhutschen ist sie bis nach Verona gekommen. Mit ihrem Toni. Vor 60 Jahren. Verona ist Italien.

Gehst du Italien? Italien ist viermal Weltmeister. 1934, 1938, 1982 und 2006. Rapid ist 32 mal Meister von Österreich, 14 mal Cupsieger, dreimal Supercupsieger und einmal deutscher Fußballmeister: 1941. Net deppert oder?

Bin ich deppert, Oida? He, sog: Bin ich deppert? Is Behindert deppert? Der Franzi vom Fanclub sagt, wer sagt, dass ich deppert bin ist selber deppert. Ich bin nicht deppert, ich bin nur anders. Aber anders, das sind alle anderen auch. Und behindert ist jeder. Irgendwie.

Bist du Rapid, Oida? Gehst du Match am Sonntag? Wiener Derby!


Unser Fortbildungsangebot zu diesem Thema finden Sie übrigens hier!